Willkommen

Aktuelle Handys

Mehr Handy

TarifeCheck

Mittwoch, 22. Februar 2012

Canonical stellt „Ubuntu für Android“ auf dem Mobile World Congress vor

Software für Smartphones stellt Desktop auf externem Monitor bereit

Linux-Distributor Canonical stellt nächste Woche auf dem Mobile World Congress (MWC) 2012 „Ubuntu für Android“ vor. Mit der, auf einem Android-Smartphone oder -Tablet laufenden, Software ist es möglich den bekannten Ubuntu-Desktop auf einem an das Handy angeschlossenen Monitor zu nutzen. Dazu muss das Gerät, das mindestens über einen 1 Gigahertz Dual-Core-Prozessor, 512 Megabyte Arbeitsspeicher und zwei Gigabyte Speicherplatz verfügen sollte, über ein Dock per HDMI an den externen Monitor sowie an eine Maus und eine Tastatur angeschlossen sein.

Das System lässt sich wie ein normaler Desktop-PC benutzen und stellt die wichtigsten Anwendungen für tägliche Arbeiten bereit. Neben Browser (Chromium), E-Mail-Programm (Thunderbird) und Microblogging-Client (Gwibber) stehen Google Docs und Calendar für die üblichen Office-Aufgaben bereit. Zum Abspielen und Betrachten von Multimediainhalten verfügt „Ubuntu für Android“ über einen Musikplayer (Ubuntu Music Player), den bekannten Videoplayer VLC sowie eine Fotogalerie (Ubuntu Photo Gallery). Für die Bearbeitung von Videoinhalten steht zudem die einfache Videoschnittsoftware PiTiVi zur Verfügung.

Durch die enge Verknüpfung mit Android sind Kontakte, Termine, Lesezeichen und einige Telefoniefunktionen des Smartphones auch auf der Desktopumgebung nutzbar. Zudem soll sich die normale Benutzeroberfläche des Handys parallel zum Ubuntu-Desktop nutzen lassen. Canonical-Gründer und Weltraumtourist Mark Shuttleworth bezeichnet den Desktop in einem Blogeintrag als eine Killerapplikation für kommende Quad-Core Smartphones und fordert Interessierte auf sich das neue System kommende Woche auf dem MWC in Barcelona anzuschauen.

(kb)

SMS-Versand

Handytarife im Preisvergleich

Alle Tarife der Mobilfunkanbieter und Provider mit allen wichtigen Daten und Informationen im Überblick.
Zu den Handytarifen

Testberichte zu aktuellen Handys

  • Vodafone VPA compact GPS

    Vodafone VPA compact GPS

    Handy, PDA und Navi - drei vollwertige Gerät unter einer schicken Oberschale – Kompliment! Allerdings hält der Akku diesen Anforderungen leider nur kurz…
  • LG GD910

    LG GD910

    Großes Kompliment an LG: Die Fernöstler haben wirklich einen guten Job geleistet, eine alltagstaugliche Handyuhr zu entwickeln. Vor allem das präzise…
  • Nokia 5800 XpressMusic

    Nokia 5800 XpressMusic

    Das 5800 bietet zwar nicht die die Touchscreen-Finessen eines iPhones, sammelt dafür aber reichlich Pluspunkte was die Multimedia-Ausstattung angehen…